Medizinische Pigmentierung

Ein schöner Busen steht für Weiblichkeit. Nach einer medizinisch notwendigen Brustoperation verlieren viele Frauen an Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl. In den letzten Jahren hat daher die medizinische Pigmentierung ihren festen Platz in der Nachbehandlung chirurgischer Eingriffe gefunden. Nach der Brustoperation und dem abschließenden Heilungsprozess von ca. 3-6 Monaten können mit der medizinischen Pigmentierung erstaunliche Erfolge bei der Areolazeichnung erzielt werden.

 

Um die Brustwarze wird ein natürlich wirkender Hof (Areola) pigmentiert, der dem natürlichen Idealbild entspricht. Durch eine leichte Schattierung erreicht man einen Echtheitseffekt der künstlerisch dargestellten neuen Brustwarze. Jaqueline Frank verfügt über jahrelange Erfahrung auf dem Gebiet der medizinischen Pigmentierung. In einem vertraulichen Gespräch kann Sie Ihnen die vielen Möglichkeiten aufzeigen.

 

 

Weitere Möglichkeiten der medizinischen Pigmentierung

Neben der Areolazeichnung gibt es nämlich zahlreiche weitere Anwendungsgebiete der medizinischen Pigmentierung wie z.B.:

  •      Korrektur von Narbenbildungen nach Brustvergrößerungen und Brustverkleinerungen
  •     Korrektur von Narben nach plastischen rekonstruktiven Maßnahmen
  •     nach Operationen und Chemotherapie bei Teil- oder Totalverlust von Augenbrauen,
  •     Wimpern und Lippen
  •     Alopecia areata/totalis (Haarausfall)
  •     Haarbodenverdichtung

 

Ist eine Kostenübernahme bei medizinischer Pigmentierung durch meine Krankenkasse möglich?

 

Die Kooperation mit plastischen Chirurgen und Brustzentren in Ettlingen, Karlsruhe und ganz Baden-Württemberg trägt dazu bei, dass die Kosten für die Areolapigmentation von den Krankenkassen übernommen wird. Bei der Abwicklung steht Ihnen Frau Jaqueline Frank-Zepf selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite. Bei einem persönlichen Gespräch am Telefon oder direktin unserem Kosmetikstudio und Beauty SPA in Ettlingen können wir gerne über die entstehende Kosten und die mögliche Behandlungen sprechen.